Peter Mielert

Peter Mielert

Stadtbezirk: Bad Cannstatt
Listenplatz 8 für den Gemeinderat
Jahrgang: 1947
Beruf: Architekt

Ich brenne für den Lebensraum Neckar/die Stadt am Fluss und für den Erhalt und die Schaffung identitätsstiftender Bauwerke – Gebäude und Anlagen – und letztendlich, will ich mit dazu beitragen, die öko-soziale Mehrheit im Gemeinderat zu sichern!

Dafür setze ich
mich ein

Der Erhalt und die Nachnutzung von identitätsstiftenden Bauwerken i.S. der Nachhaltigkeit liegen mir v.a. am Herzen: Ein erfolgreiches Beispiel ist die Erhaltung der Kindervilla in der Wiesbadener Straße, ein gescheitertes Beispiel ist der Abriss der Wohnhäuser in der Pragstraße.

Der Erhalt unserer Lebensgrundlagen, die Wiederherstellung und die Schaffung von neuen, urbanen Lebensräumen mit guter Aufenthaltsqualität sind mir wichtig, dazu gehören: der Erhalt von Frischluftschneisen (z.B. Rommelshauser Straße), die Verbesserung der Zugänglichkeit und Erlebbarkeit des Neckars (u.a. durch den Erhalt der historischen Rosenstein-Eisenbahnbrücke), die Überwindung von Infrastrukturbarrieren für Fußgänger und Radfahrer durch zusätzliche Querungen, die Weiternutzung leerstehender baulicher Strukturen anstelle von Neubau (Leerstandsmanagement), eine gute soziale Mischung in den Wohnquartieren (z.B. durch

Milieuschutzsatzungen) und die Verhinderung von spekulativen Grundstücksverkäufen durch entsprechende Verfahren. Kein Verkauf städtischer Grundstücke, stattdessen eine aktive Grunderwerbspolitik der Stadt!

Hier engagiere
ich mich

Bündnis 90/Die Grünen seit 2000, von 1980 bis 2022 Bezirksbeirat (Fraktionssprecher) in Stuttgart Bad Cannstatt

Architecs for future

Akti Seelberg

ADFC – Ansprechperson im Stadtbezirk

Fuß e.V. Stuttgart

Windrad „Grüner Heiner“(Gründungsmitglied)